( Nächte)
Los Zocos Club Resort

Traumhafte Strände

Lanzarote besitzt einige der besten Strände Europas, darunter sind besonders erwähnenswert: Playa de las Cucharas (150m vom Resort entfernt) mit goldenem Sand und kristallklarem Wasser oder El Jablillo mit feinem, weißen Sand in einer geschützten Lagune, beide in Costa Teguise gelegen.

Ganz in der Nähe liegt die Playa de Famara, dieser Strand ist mit seinem beständigen Wind bei Liebhabern des Windsurf sehr beliebt.

Der Strand Los Pocillos in Puerto del Carmen ist einer der emblematischen Strände der Insel und ideal, um einen Sonnenuntergang zu genießen.

Los Zocos Club Resort

Shopping

In Costa Teguise befinden sich die meisten Geschäfte auf der Promenade der Playa de las Cucharas und bieten Sportartikel, Souvenirs und verschiedenste Accessoires an.

Darüber hinaus verwandelt sich der Küstenort jeden Freitagabend in einen belebten Markt für Kunsthandwerk, umgeben von Restaurants und alle Arten von Bars.

Weitere Orte zum Einkaufen, die in der Nähe des Resorts liegen sind: Arrecife, die Hauptstadt von Lanzarote, Playa Honda (mit dem besten Einkaufszentrum der Gegend), Puerto del Carmen mit einem breiten und abwechslungsreichen Geschäftsangebot, oder Playa Blanca.

Vulkane

Lanzarote ist eine Vulkaninsel, die dem Besucher Landschaften atemberaubender Schönheit bietet.

Naturliebhaber sollten sich einen Besuch im Nationalpark Timanfaya, einem geschützten Naturraum im Südwesten der Insel, der von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, nicht entgehen lassen.

Der Park umfasst mehr als 25 Vulkane, wobei die emblematischsten unter Ihnen die Las Montañas del Fuego oder Montaña Rajada sind.

Los Zocos Club Resort
Los Zocos Club Resort

Kultur

Lanzarote ist viel mehr als ein paradiesisches Reiseziel und die Kultur spielt für das Freizeitangebot eine wichtige Rolle. Es lohnt sich, Folgendes kennen zu lernen: das internationale Museum für zeitgenössische Kunst (MIAC), das in der alten militärischen Festung Castillo de San José untergebracht ist, la Geria, die berühmte Weinstraße, das Monumento al Campesino (Bauerndenkmal) im Zentrum der Insel und Werk von César Manrique, oder die César Manrique-Stiftung, ein Studio-Haus, in dem der berühmte Künstler gelebt hat, und das in Taro de Tahíche liegt.

Freizeit und Sport

Die Insel bietet ein sehr breites Angebot an Freizeitaktivitäten und verspricht Spaß und Unterhaltung für alle Altersgruppen. Von Ausflügen auf einem Katamaran, U-Boot oder Jeep, über den Besuch der Rancho Texas oder des Wasserparks Aguapark, bis hin zum Praktizieren aller Arten von Sport, egal ob Wassersport (Segeln, Surfen, Tauchen, Kitesurf…), Sport an Land (Golf, Fahrradsport, Wandern, Bergsteigen) oder in der Luft (Paragliding, Fallschirmspringen, Segelfliegen).

Entdecken Sie die Umgebung

Los Zocos Club Resort